Wärme/Kälte

Die Heizung – Wärme, die niemanden kalt lässt. 33._Kamin_3-8_super

Wärme gibt Behaglichkeit, Komfort und Wohlbefinden.

Schon unsere Vorfahren versammelten sich gerne um ein wärmendes, Licht spendendes Feuer.

Diese Sehnsucht nach Ursprünglichkeit erfüllt in modernen Zeiten das lodernde, knisternde Kaminfeuer, das heute immer öfter auf unserer Wunschliste steht.

Gas-Etagenheizung

Neben dem Wunsch nach einem strahlenden Kaminfeuer steht sicher die Gasetagenheizung an erster Stelle der Heizvarianten in Wien. Eine moderne Markentherme – Vaillant, Junkers, Wolf – versorgt Sie über Jahre sicher, energie- und kostensparend mit Wärme und, wenn gewünscht, auch mit Warmwasser.

Mit einer effizienten Heizungssteuerung bestimmen Sie selbst wie energie- und kostensparend Ihre Gasheizung läuft, wann, wo und wieviel Wärme Sie haben wollen.

Raumthermostate mit Wochen- oder Tagesprogramm können Sie genau auf Ihren eigenen Tagesrythmus einstellen.

Heizkörperthermostate, an den Heizkörpern selbst montiert, begrenzen die Temperatur nach oben, z.B. im Schlafzimmer, wo es für einen erholsamen Schlaf immer etwas kühler sein sollte.

Dazu ein Tipp:

1 Grad Raumtemperatur weniger bringt Ihnen bei den Heizkosten 6 % Ersparnis.

Gaskonvektor

Für Einzelräume und kleine Garconnieren steht der klassische Gaskonvektor  mit Email- oder Keramikkachelverkleidung  immerA888B12_1_ noch an erster Stelle, was Heizkomfort und Kosten betrifft.

 gebe